neu: Stadtkatzen-Stammtisch

Jetzt, wo in der Schweiz bereits öffentliche Großveranstaltungen verboten und es in Berlin nirgendwo mehr Mundschutzmasken zu kaufen gibt, haben wir beschlossen, uns 1 x monatlich beim Italiener „Oregano“ in der Dahlmannstr. 22 in 10629 Berlin zu treffen: und zwar jeweils am 1. Montag des Monats abends gegen 18:30 h. Grund dafür ist die Unmöglichkeit, es terminlich allen recht zu machen. Wer will, der kommt. Wir probieren aus, ob es angenommen wird. Das erste Treffen ist am Montag, dem 2. 3. ab 18:15 h bei „Orgeano“, Dahlmannstr. 22 in 10629 Berlin-Charlottenburg.  Interessenten und Gäste sind willkommen.   renalu

Nachtrag: Es war wieder ein angenehmes und für mich auch entlastendes Treffen. Es ist für alle gut, wenn sich die Mitglieder kennenlernen und wenn wir uns regelmäßig treffen, damit ich Arbeit verteilen kann. In diesem Fall haben wir uns allerdings von unserem Kassenwart verabschiedet, denn Lin Heim geht nach Freiburg an die Uni – sie will aber unser Kassenwart bleiben.

Christine D. (siehe unten) hat sich bereit erklärt, die Verwaltung vom Catsitting und die Annahme von Futter- und Sachspenden zu übernehmen. D. h. Menschen, die Catsitting wünschen oder Reste von Futter oder Streu spendieren wollen, rufen bitte bei Christine an und besprechen ihr Anliegen mit ihr. Ihre Telefonnummern sind: Festnetz: 030 – 88 77 48 58 und Handy: 01523 400 89 05

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.