Kontakt & Impressum und Spendenkonto vom Verein

 Impressum:

Berliner Stadtkatzen e.V. – eingetragener Verein für Tierschutz und Bildung, seit 2000

Vereinsregister-Nr.:   – VR 20592 B –

Dahlmannstr. 10, 10629 Berlin, Tel. 030 – 323 98 16

Mail:  Vorstand Renate Luhmer: stadtkatze@gmx.net

Seite: www.berlinerstadtkatzen.de

Bankverbindung:

Berliner Stadtkatzen e. V.

IBAN = DE23 1001 0010 0647 8611 01    (bei der  Postbank Berlin)

Bic: PBNKDEFF

 

Hellersdorf:

 Bärbel Schlichting,  Tel. 56 33 665  und Email: b.schlichting60@web.de

Berlin – Charlottenburg  / Wilmersdorf:

Renate Luhmer, 2. Vorstand: Tel. 11 – 16 h ausser sonntags,  falls gerade im Hause;

Tel. 323 98 16 und Mail: stadtkatze@arcor.de

Schwerpunkte: Organisation und Halterberatung

 

Berlin – Neukölln:

1. Ingrid Noto: Katzenhilfe (eigener Verein: Katzen-in-Not-Berlin e.V. & Mitglied bei uns) Tel. 66 44 615,

Schwerpunkt: Vermittlung

2. Klaus Kowalski: Buckow, Handy 0174 – 14 15 937 , lässt seine Pflegestelle auslaufen,

d.h. er nimmt keine Tiere mehr auf, fängt aber im Auftrag anderer noch ein, wenn Unterbringung vorhanden;

Berlin – Spandau:

1. Beate Rusch:  (Mitglied und eigener Verein,  Katzenvermittlung, Auslandskatzen- und Hundeschutz, Rettung von behinderten Tieren)  keine Bürger- und Halterberatung, Tel. 030 36 77527

Derzeit sammelt Beate (sie fährt 2 x im Jahr wegen Kastrationsaktionen nach Griechenland u. a.) Geld für Futterspenden, deren Verschickung nach Griechenland Zooplus ab einer Bestellung von 100 € kostenlos macht. Ihre aktuelle Tierschutzarbeit können Sie auch anschauen unter www.Stimme-der-Tiere e.V. (Spandau, Beate Rusch) 

2. Rosie Blank,  Bürgerberatung, Tel. 331.46.88

und Kooperation mit: Runschkes, Spandau, Tel.

und Katzenfreunde Deutschland e. V. in Lichterfelde (Ehepaar Bruhns)

 

Tier(schutz)-Rechtsfragen:

RA Ralf Müller-Amenitsch, Tel:   030   85742457

Rheinstraße 29
12161 Berlin Steglitz

 

Tierschutzforum: Kontakt zu anderen Vereinen:

In den nicht aufgeführten Bezirken haben wir leider keinen ortsansässigen Ansprechpartner für Menschen mit Katzennöten…  Und: wir sind froh über jeden, der unsere Arbeit für ihn mit einer Spende bedenkt. Das Prinzip „geben und nehmen“ ist leider offenbar nicht selbstverständlich sondern eher die Ausnahme… Dabei sind wir ein ECHTER Tierschutzverein mit der Notwendigkeit zur meist kostenaufwändigen Versorgung von leibhaftig existierenden Tieren…. Wenn Sie Ihre Spende einem bestimmten Tier (oder dem aktuellen Projekt einer Person) zukommen lassen wollen, vermerken Sie dies bitte auf dem Überweisungsformular…

BIC= PBNKDEFF100

Copyright: Das Copyright für alle Beiträge unserer webseite / Veröffentlichungen gehört dem Berliner Stadtkatzen e.V.

letztes update am 6. 2. 2022

Die Seite wurde zuletzt geändert am 6 Februar 2022.