MV 2016

0-800-balken-alle1-mitgli-16be

Wir haben uns gestern (am Sonntag, 23. 10. 2016)  im „Frommen Löffel“ in Grunewald zur jährlichen MV (2016) getroffen. Die anwesenden aktiven Mitglieder haben erzählt, was sie im vergangenen Jahr erlebt haben. Spannend,  sehr informativ in Sachen Katzenschutz in Berlin und angenehm in der Atmosphäre  war dieses Treffen. Veröffentlichung vom Protokoll folgt demnächst im entsprechenden Unterfach.

Natürlich waren leider wieder nicht alle aktiven Mitglieder  anwesend, weil es uns eben einfach nicht gelingt, einen Termin zu finden, an dem nicht einer von uns auch zu einer anderen wichtigen Veranstaltung muss. Beate war mit der Vorbereitung ihrer nächsten selbst finanzierten Kastrationsaktion in Spanien beschäftigt, Kerstin war krank, Heffi musste zur Demo  am Schweinehochhaus in Sachsen-Anhalt, Norma musste sich um eine sehr kranke Freundin kümmern, Dagmars Auto war kaputt – und es gab Schienenersatzverkehr in Zepernik, Susann, die vor 3 Jahren vor dem deutschen Gesundheitssystem geflüchtet ist, war ja gerade hier und  hatte nicht schon wieder  Geld für die Anreise aus Sydney … die anderen haben es nicht für nötig gehalten  zu- oder abzusagen. Also: keine Zeit oder kein Interesse.

Für die Zusammengekommenen war es  ein heilsamer und informativer Nachmittag im Kreis von einigen „Kollegen“, die nicht streiten, rumzicken, intrigieren und was es früher  sonst immer noch so gab. Gestern saßen Leute an einem Tisch, die sich verstehen und gut zusammenarbeiten wollen und können. Ich mag unsere Truppe von erfahrenen und umsichtigen Facharbeitern, und jeden einzelnen Spezialisten darin….

800-balken-6-be

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.