Krümel wird heute 19 Jahre alt

Foto oben: Copyright Sarah Heuser

oben: Krümel weiß genau, wann Montag ist, denn dann bekommt sie Besuch von Norma. Wenn Norma mal nicht kommt, ist das Geschrei groß bis ich sie endlich vertrete.

Krümel wurde am 11. 11. 1998 geboren. Sie musste von Hand aufgezogen werden, weil ihre Mutter am Tag nach dem Werfen stationär in FU Tierklinik aufgenommen werden musste, da sie eine Totgeburt mit einem Uterusprolaps hatte, denn bei der Tierärztin von nebenan  gab es am Samstag Vormittag keine anwesende Tierarzthelferin, die hätte assistieren können. Von den 5 Welpen, die wir zu dritt alle 2 Stunden in Vertretung der Katzenmutter  mit künstlicher Muttermilch versorgen mussten, haben 4 überlebt. Krümel war die Kleinste, daher der Name.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Gratulanten für alle Segenswünsche. Es haben ja etliche Menschen dabei geholfen, dass diese kleine Katze (derzeit 2300 g) nach mehreren schweren Einbrüchen nun immer noch lebt und so munter ist – und nach wie vor, zum Beispiel heute Nacht, auch  mit kräftiger Stimme die Kenntnisnahme ihrer Anwesenheit unüberhörbar macht.

Das, was wir 1998 zu dritt für Krümel getan haben, also alle 2 Stunden „säugen“, tut Kerstin Liefländer in Hellersdorf seit vielen Jahren dauernd allein für sehr  viele draußen gefundene Katzenwelpen. Sie bekommt sie von den Findern gebracht – oder sie assistiert den Findern, die die Welpen zu Hause aufziehen wollen. Manche Stunde vergeht auch bei telefonischer Beratung, nicht nur bei der Welpenaufzucht.

Eine Dose Katzen- Ersatzmuttermich kostet etwa 17 Euro,  sie reicht für 3 Tage. Die Welpen eines Wurfs müssen sie bekommen bis sie etwa 4 Wochen alt sind. Es wäre wirklich schön, wenn die Berliner Katzenliebhaber bei Kerstin nicht nur Beratung abholen sondern ihr auch mit einer angemessenen Spende bei der Bewältigung ihrer Tierschutzkosten helfen würden. Spende entweder direkt an Kerstin (persönlich) oder auf unser Spendenkonto mit dem Kennwort „für Kerstin L.“

24. 11. 17: Liebe Frau M, Kerstin bedankt sich sehr herzlich für Ihre Spende für sie, die auf unserem Konto eingegangen ist!

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.