von Beate: weitergeleiteter Notruf aus der Ukraine: ein Karthäuserkater….

….und eine Hündin aus dem Kriegsgebiet von Donezk  brauchen  ein neues Zuhause. Siehe auch auf unserer Webseite unter Menuepunkt:

„Projekte und Aktionen/ Auslandstierschutz/ Dezember 2017…“

Der Krieg in Donezk ist leider immer noch nicht zur Ende, obwohl die Medien nicht mehr darüber berichten. Die Hunde auf den Straßen werden oft erschossen und der Quarantäneplatz ist überfüllt. Der Winter kommt und viele von den Hunden werden das nicht überleben. Die Volontäre haben mich gebeten, für die beiden tollen Tieren, ein Zuhause zu finden.

Siehe auf unserer Webseite auf der Unterseite „Auslandstierschutz“ und im Netz bei YouTube:

Sein Video: https://www.youtube.com/watch?v=W1POTp2U2BA

Kontakt per Email an den Verein in der Ukraine: opfeil2006@yahoo.de

 

 

 

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.