Schmusekater sucht neues Zuhause

Dieser Tiger ist seit 2 Tagen bei uns in Charlottenburg. Er ein sehr lieber, betulicher und munterer Stubenkater. Offenbar fürchtet sich vor der Welt, denn er geht in unserem Katzenheim nicht vor die Tür oder aus dem Fenster obwohl er es dürfte und könnte. Statt dessen zeigt er mir unentwegt seine Zuneigung indem er mir ständig vor den Füßen rumwuselt und mir zu Leibe rückt um mich zu stubsen und zu beschmusen (was ich nicht brauche).

Ich weiß nicht viel über ihn: Er ist sehr wach und studiert seine Umgebung mit großem Interesse und Ernst. Tigerchen ist kastriert und entfloht, aber (noch) nicht gechippt und auch nicht geimpft. Der Kater kommt aus Polen, er hat eine Hüft-OP (nach Unfall) so gut überstanden, dass man keinerlei Bewegungseinschränkung wahrnehmen kann. Er ist sehr munter und neugierig und beschmust offenbar seine Menschen. Er frisst FF von Felix und Sheba, vielleicht auch IAMS, jedenfalls wenn man ihn schmust. Das Alter schätzen wir wegen seiner Bewegungsfreude auf unter 5 Jahre, eigentlich wissen wir es aber nicht.

Wer sich dafür interessiert, ihn bei sich aufzunehmen, wende sich bitte an Renate (Tel. 323 98 16) oder Heffi (Tel. 01578-48.29.450)

Der zukünftige Halter wird meiner Einschätzung nach viel Freude an diesem munteren und liebenswerten Kerlchen haben, wenn er genug Bewegung hat und nicht mit „Ekelstiks“, Knuspertaschen und TroFu krank gefüttert wird.

renaLu im April 2018

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.