Finanzbericht 2019

Kassenwart Linda hat den Finanzbericht für 2019 fertiggestellt. Schaun wir mal, ob es mir gelingt, den als pdf-Datei hier einzufügen:

Finanzbericht 2019   

Super! Es hat funktioniert! Wenn auch nicht unter der richtigen Titelseite.

Unsere Mitglieder versorgen derzeit noch immer mehr als 50 Katzen. Wir sind froh, dass es nur noch so wenige sind, denn wir sind derzeit durchschnittlich 70 Jahre alt und überwiegend multimorbid. Die Probleme durch den Corona-Bewältigungsversuch kommen jetzt noch dazu. 

Als Katzenhalter und Tierschützer sind wir ja soziale Isolation gewöhnt; das hilft jetzt etwas. Gut spürbar und erfreulich ist, dass Stubenarrest MIT einer Katze (oder zwei) doch viel angenehmer und weniger langweilig und deprimierend ist als OHNE KATZE. 

Klar ist auch: Unsere Mitglieder können sich gern an mich wenden, wenn sie irgend etwas brauchen, egal ob für Katzen oder sich selber. Das ist ja wohl selbstverständlich. Irgendwie kriegen wir den Bedarf von allen schon bedient und organisiert. Jedenfalls den von erfüllbaren Wünschen.   

Renate am 18. 3. 2020

Die Seite wurde zuletzt geändert am 18 März 2020.