Vermisstenanzeigen

Liebe Katzenhalter!

Im Sommer entlaufen immer wieder zahlreiche Katzen. Und FreigängerInnen bleiben oft wochenlang weg. Wenn Sie gute Aussichten darauf haben wollen, dass die Katze zu Ihnen zurückkommt, lassen Sie sie beim Tierarzt chippen und geben Sie die zugehörige Transpondernummer an Tasso (u.a.) weiter…  Falls Ihre Katze aber im irgendwo im Keller, einer Garage, einer Parterrewohnung (vielleicht auch gerade unbewohnt) oder in ein Loch geraten sein sollte, woraus sie sich selber nicht befreien kann, dann hilft nur SUCHEN. Und zwar am besten nachts, wenn es draussen leise ist. Denn nur dann hören Sie die Katze, wenn sie nach Ihnen ruft.

Heute erfuhren wir, dass in Halensee eine rot-weiße Hauskatze vermisst wird, die auf den Namen Lilli hört.

Sollten Sie sie finden, rufen Sie mich bitte an: Renate, Tel. 323 98 16 – oder die zugehörige Catsitterin (Namen habe ich nicht verstanden): Tel. 0176 – 410.24.386

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.