Wilmersdorf: roter Langhaar-Kater vermisst

30. 5. 2012 : Jetzt geht wieder die jahreszeitlich bedingte Suche nach Katzen los, die parterre durch ein offenes Fenster aus ihrer Wohnung verschwinden. Oder sie steigen parterre durch ein offenes Fenster in eine fremde Wohnung ein – und können dann nicht wieder raus, weil ein ahnunglose Nachbar das Fenster wieder schließt und nicht weiß, dass er eine fremde Katze in seiner Wohnung hat…  Die Katzen verhalten sich in fremden Wohnungen oft zu Anfang sehr still…

 

Ein sehr schöner, langhaariger, roter Kater wird seit dem 28. 5. 2012 abends vermisst in Wilmersdorf, Hohenzollerndamm 17 und Umgebung: Tel. 0178 – 169 51 31  

Hier sind mehr Informationen von der halterin (30. 5. 2012)

Hallo Renate,

die nächste Querstrasse heißt Uhlandstraße  – und zum Hinterhof gibt es auch einen Zugang über die Pfalzburgerstr. Ein Mitbewohner wird heute auch mal bei den Nachbarn der nahliegenden Häuser nachfragen.

Der Kater heißt „Ichi“, ist kastriert, ca. 7Jahre alt, wir wohnen im 5. Stock… eigentlich ist er nur in der Wohnung und auf dem Dach rumgelaufen. Er hat keinen Chip. Wir haben die Befürchtung, dass er vielleicht vom Dach gefallen ist oder auf einen anderen Balkon. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass er in den Hausflur gekommen ist. Wir haben schon viele Zettel im Kiez ausgehängt. LG, Vivian Oedi

 Kommentar von Renate: Wenn er vom Dach gefallen wäre, würdet ihr ihn finden, vermutlich in einem Versteck. Anruf bei der Polizei wäre gut, ob in eurer gegend eine Katze gefunden und entsorgt wurde…

 

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.