Neues Jagdgesetz in Baden-Württemberg

Dieses Bundesland ist wirklich rege bei der Umsetzung von Verpflichtungen für den Umwelt- und Tierschutz. Nach Chippflicht und Kastrationsverordnung ist nun unter Mitwirkung des NABU (BUND) ein neues Jagdgesetz in Arbeit, welches längere Schonzeiten für Wildtiere und ein generelles Abschussverbot für Haustiere (Hunde und Katzen) vorsieht. Die Jäger sind verärgert – und wir sind erleichtert, denn wir erleben ja, dass sich wenigstens an einigen Orten in Deutschland etwas zum Guten bewegt. Toll! Das macht Hoffnung!                re

Fotobalken

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.