Manche haben eben Glück…

6. 7. 2014: Wir haben eine neue gut vernetzte unbefristete Pflegestelle mit 75 qm und 2 Balkons. „Pflegestelle“ heißt , dass wir passende Futterspenden dorthin weiterreichen und dass die Pflegestelleninhaber für jede ordentliche Futterspende 10.- € (mindestens im Monat) in ein Sparschwein mit der Aufschrift „Für Tierarztbesuche“ tun. Wir sind dankbar für jede derartige Unterbringungsmöglichkeit von schwer zu vermittelnden Katzen.

Diese Stelle wurde natürlich sofort besetzt. Dort leben jetzt 2 neue, alte Katzen, die „weg mussten“, weil der Halter eine neue Freundin fand, die keine Katzen mag. Er hatte aber auch vorher schon sehr wenig Zeit für sie. Die beiden Katzen, die weg mussten, sind 10 Jahre alt und heißen Susi und Samy. Erschwerend kam hinzu, dass sie zusammen bleiben sollten, weil sie Geschwister sind (die sich lieben) und von Geburt an zusammen waren. Katzenliebespaare sind aber schwerer unterzubringen als Einzelkatzen. Aber die beiden hatten viele Schutzengel – und so kam es, dass sie eine neue Familie fanden, die sie glücklich machen und in der sie glücklich sind: Anna, ihre neue Halterin, arbeitet schon seit 4 Jahren bei uns mit, sie kennt sich dadurch inzwischen sehr gut mit Katzen aus – und die beiden neuen Katzen, die sie nun zu Hause bei sich aufgenommen hat, sind trotz ihres Alters von 10 Jahren so süß und drollig, dass sie ihre Menschen auch beglücken und erfreuen.

Fairerweise müssen wir noch dazu sagen, dass der Herr, der die Katzen abgegeben hat, sie vor der Abgabe noch mal gründlich tierärztlich hat durchchecken  und die Zähne (bei Dr. vom Hove!) sanieren lassen. In diesem Fall also: Glück für und von allen Beteiligten. Das kann man auch ohne Mühe auf den Fotos erkennen, die Sarah Heuser vorige Woche im neuen Zuhause gemacht hat:

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.