Frohe Weihnachten und Gottes Segen im neuen Jahr…

Bitte, besucht unseren Jahresrückblick 2012 im Archiv!

Ich bin in den nächsten Wochen wahrscheinlich am besten über Handy erreichbar: 0170 – 5000.878 und da auch eher per sms… und sonst per email. Mein Festnetzanschluss hat seinen Geist aufgegeben (kein Telefon und kein Internet… ausser über Aldi-Labtop)   Renate

Wir danken natürlich allen klugen Menschen ganz herzlich, die an Sylvester nicht all ihr Geld verpulvert sondern auch den Tierschutzvereinen etwas gespendet haben….

 

….. und wenn es zu laut wird: Einfach den Kopf in eine Palme stecken so wie „Lui“ hier in seiner Pflegestelle:

Liebe Fans unserer webseite in aller Welt! Herzlichen Dank für eure Begeisterung und euer Lob für mein / unser Machwerk! Es tut ja wirklich gut, soooo viiieeele Rückmeldungen in mehreren Sprachen als Echo auf unsere „Katzenschutzseminare“ zu bekommen… (Ich spreche Deutsch, Französisch, etwas Englisch und noch ein bisschen Spanisch…) Ich habe keine Ahnung, wie eure Kommentare zu der webseite zu mir gelangen – aber das ist ja auch egal: Es freut mich, wenn ich euch in Katzensachen weiterhelfen kann… Wer mit Katzen oder anderen schutzbefohlenen Lebewesen zu tun hat, braucht Achtsamkeit, Wissen und Erfahrung… Herzliche Grüße von Renate 

Und schöne Grüße von unserem Mitglied Susann aus Sydney / Australien (wir sind eben auch schon ein bisschen globalisiert!): Dort mögen sie keine importierten europäischen Haustiere – und der Weihnachtsmann ist auch bei ganz anderem Wetter aktiv – da fragt man sich ja, wofür er eine Mütze braucht:

 

Schöne Grüße auch von Kuraley und ihrem Glücks-Kater „Azat“ (bei uns hieß er „Silber“ – dank Tasso konnten wir ihn wieder zurückgeben und sind danach mit der Besitzerin befreundet und in Kontakt geblieben – das ist auch eine irre Geschichte!) aus Asana / Kasachstan, wo die beiden jetzt leben:

    

Hier auch noch was Schönes: Kater im Glück

Red (ehemals „Curry“) läßt grüßen. Er und seine Familie wünschen:

 „Frohe Weihnachten!“ :

 

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.