diba – Gewinnspiel 2014

7. 5. 2014

Wir nehmen dieses Jahr nicht an diesem Gewinnspiel teil, weil wir uns nicht noch einmal einer derartig anstrengenden und zeitraubenden Beschäftigung mit nicht tierschützerischer Arbeit  aussetzen wollen.

Voriges Jahr hatten wir nach dem Gewinn der diba vorgeschlagen, die Spielregeln dahingehend zu ändern, dass ALLE mitspielenden Vereine anteilig zu ihrer Zahlencodemenge in den Genuss einer Gewinnausschüttung kommen. Denn wir hatten 2013 erlebt, dass die Erarbeitung der 1000 €, die wir letztes Jahr bei diesem Spiel  „gewonnen“ hatten, in keinem guten Verhältnis steht zum Arbeitsaufwand, der diesen „Gewinn“ ermöglicht. Unsere  Vereinsaktivitäten waren fast einen Monat lang durch die Erarbeitung des Gewinns blockiert. Kein gutes Spiel also, weil uns uns am Arbeiten hindert und weil uns der Stress vom vorigen Jahr noch so in den Knochen steckt, dass KEINER von uns jemals wieder an so etwas teilnehmen möchte. Das geht anderen Vereinen auch so. Es ist ja auch leider bei diesem Spiel so, dass die schwächsten, die das Geld am ehesten brauchen würden, es eben gerade nicht kriegen.

Wir unterstützen dieses Jahr aber gern den mit uns befreundeten eingetragenen Verein „Chance für vier Pfoten e.V.“ aus Berlin Tempelhof, der an diesem Gewinnspiel teilnimmt. Vorstand dieses Vereins ist die ambulant und mobil praktizierende Tierärztin Dr. med. vet. Petra Richter, mit der wir immer wieder gern zusammenarbeiten.   Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Leser unserer Seite ebenfalls ihr 3 Handyabstimmcodes ebenfalls dem Verein von Frau Dr. Richter geben würden.   Renate am 7. 5. 2014

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.